Logo Billard Verband Uckermark
Billard Verband Uckermark

News

Lychen nimmt Verfolgung auf

veröffentlich am 28.11.2009 um 14.49 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 11.Spieltag traf Lychen im Spitzenspiel auf  den mehrfachen Meister aus Gerswalde. Lychen war vor diesem Spieltag dritter, Gerswalde nahm den zweiten Platz ein. Sven Klemckow hatte die Aufgabe die Partie zu eröffnen, 163 Point konnte er in die Wertung bringen. Einen besseren Start legte der Vertreter des Gerswalder SV I mit Burkhard Bechly hin, sein Spiel ging mit 184 ...

R/W Günterberg I unterliegt gegen Pool & Kegel Templin I

veröffentlich am 21.11.2009 um 09.08 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Im Spitzenspiel des 10.Spieltages traf der gastgebende SV Günterberg I als zweiter der Tabelle, auf heimischem Billard auf den Spitzenreiter Templin I. Günterberg als auch Templin mussten bisher nur jeweils ein Spiel abgeben. Der Günterberger Jürgen Reck eröffnete die Partie gegen Andreas Rösner. Reck kam auf ausgezeichnete 222 Points, Rösner beendete sein Spiel mit 182. Für Günterberg ein hervorragender Start. ...

Gerswalder SV II mit erstem Sieg seit April 2008

veröffentlich am 07.11.2009 um 09.05 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Für den Gerswalder SV II war der 9. Spieltag ein voller Erfolg. Die Gerswalder trafen auf die Mannschaft von R/W Günterberg II. Uwe Keil begann für den Gastgeber mit einer total desolaten Leistung von nur 108 Points. Auf Günterberger Seite stand Hans-Joachim Zimack am Billard und kam auf ausgezeichnete 178 Points. Im zweiten Spiel standen sich Franz Stephany und Christiane ...

SG Milmersdorf II verliert Heimspiel

veröffentlich am 24.10.2009 um 08.53 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 8. Spieltag stand auch die Partie zwischen dem SG Milmersdorf II und der aufstrebenden 2.Mannschaft des SV Boitzenburg auf dem Programm. Wolfgang Strathmann eröffnete die Partie mit 117 Points, Axel Tesch brachte für die Gäste aus Boitzenburg 138 Points in die Wertung ein. Dann traf Walter Schröder, mit schönem Spiel auf Stefan Tesch. Obwohl Schröder mit 162 Points Mannschaftsbester ...

R/W Günterberg I nun vierter!

veröffentlich am 17.10.2009 um 08.51 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Vor diesem Spieltag stehen die Günterberger auf dem 6. Platz der Tabelle, der SV Boitzenburg I liegt einen Platz dahinter. Günterberg begann mit Jürgen Reck, der mit 234 Points gleich zu Beginn ein Zeichen setzten konnte. Er ließ Werner Müller zu keiner Phase des Spiel eine Chance. Müller zog mit 137 Points deutlich den kürzeren. Auch Andreas Ziebarth legte sich ...

Greiffenberg II hält bis zur Halbzeit den Anschluss

veröffentlich am 10.10.2009 um 08.49 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Karsten Wendt musste als erster ans Billard und kam auf 159 Points. Sein Gegenspieler war Burkhard Bechly vom Gerswalder SV, nur 1 Point trennten diese beiden Spieler. Der jüngste, Ervin Wendt war der zweite Spieler der Gastgeber, mit 124 Points zu 138 von Wolfgang Höfener ging dieses Match leider verloren. Zu diesem Zeitpunkt war noch alles offen. Dann aber kam ...

Günterberg I überrascht mit Sieg in Templin!

veröffentlich am 03.10.2009 um 08.47 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Auch am 5. Spieltag gelang es den Sportfreunden des SV R/W Günterberg II nicht es ihrer ersten Vertretung mit einem Erfolg gleichzutun. Günterberg I liegt nach 4 Spielen mit 8:0 Punkten immerhin auf dem 5. Tabellenplatz, die "Zweite" ist nur Vorletzter.

Klaus Konzer von der "Zweiten" hatte gegen Lothar Pahl anzutreten, er kam auf 142 Points, sein Gegner erreichte 168 Holz. ...

Billardverein Boitzenburg souverän gegen Gerswalde

veröffentlich am 26.09.2009 um 15.19 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Der SV Boitzenburg I kommt am 4.Spieltag der laufenden Saison zu einem weiteren Sieg. Gegner war an diesem Spieltag die Vertretung des Gerswalder SV II. Vor diesem Spieltag stand der SV Boitzenburg I auf dem 8 Tabellenrang. Werner Müller eröffnete das Match, hierbei traf er auf den Gerswalder Martin Henselin. Für Müller war es ein guter Billardabend, er kam auf ...

Pool & Kegel Templin II unterliegt in Lychen

veröffentlich am 19.09.2009 um 15.15 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Die Billardfreunde des amtierenden Kreismeisters von der 2. Templiner Vertretung mussten am 3. Spieltag in Lychen antreten. Herbert Fischer vom Lychener SV trat hierbei als erster gegen Heinz Maiwald an. Nach 50 Stoß hatte Fischer schon 124 Kegel geworfen, bei Maiwald waren es immerhin noch 92. Am Ende der Partie hatte Fischer mit 200:159 die Nase vorn. Michael Hundt vom ...

Zweiten Spieltag absolviert - Lychen dominierte

veröffentlich am 12.09.2009 um 15.12 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am zweiten Spieltag stieg auch der Lychener SV in das Spielgeschehen ein. Der beste Spieler des 2. Spieltags kam aus Lychen und hieß Sebastian Peykow, er brachte es auf 253 Points. Lychen schlug die gastgebende Mannschaft von Milmersdorf II deutlich mit 820:603 Holz auf deren Heimbillard. In Boitzenburg gab es eine weitere interessante Begegnung, hier traf die "Zweite" auf den ...