Logo Billard Verband Uckermark
Billard Verband Uckermark

Hallo Sportfreunde,

Leider ist ab dem 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 der Vereins-/Amateursport sowie das Training untersagt (Beschluss Bund-Länder-Konferenz, 28.10.20). Die Punkt-/Pokalspiele werden auf unbestimmte Zeit verlegt!

LG und bleibt gesund
Peggy Schmidt
Präsidentin des BVU

Billard Team Uckermark in Rekordlaune

veröffentlich am 29.10.2020 um 11.57 Uhr von Rainer Fehlberg
Bernd Lach führt die Rangliste in der Regionalliga Nord mit einem Schnitt von 285 Punkten pro Spiel an und ist zugleich Bester in der Uckermarkliga.

Anschluss ans Spitzentrio der Liga mit starker Leistung gewahrt.

Das Billard Team Uckermark löste am 6.Spieltag seine Auswärtsaufgabe beim Tabellenletzten Falkenberger SV III problemlos. Die Aktiven aus Boitzenburg, Gerswalde und Templin erzielten mit 1571 Punkten ihren neuen Saisonrekord. Damit rangieren sie sich in der Spitzengruppe der bisherigen Teamresultate ein zwischen dem BSV Blumberg mit 1572 und BV Nordend Eberswalde mit 1570 Pkt. Damit untermauern die BTU-Spieler in Anspruch auf einen Spitzenplatz in der Liga.

Wieder waren es der Templiner Bernd Lach und der Gerswalder Matthias Schauseil wie schon in den letzten Spielen, die mit 296 bzw. 293 Punkten die besten Einzelresultate erzielten. Aber auch Wolfgang Klaffki und Marco Michalski (beide Gerswalde) lagen mit  266 bzw. 261 Punkten nicht weit zurück. Das hervorragende Rekordergebnis vervollständigten der Boitzenburger Helmut Zöphel (mit 241 Pkt.) und der Templiner Sven Borde (mit 214 Pkt.). Der Anschluss an das Spitzentrio der Liga – bestehend aus Blumberg, Oderberg/Hohenwutzen und Sophienstädt - ist damit gewahrt worden.

Gegner Falkenberg III erreichte im "Windschatten" des BTU-Teams eine beachtliche Saisonbestleistung mit 1361 Pkt. und hatte ihre Besten in Thomas Quilitz (268 Pkt.) und Klaus Gehde (247 Pkt.). Am 7.November empfangen die BTU-Spieler in der Spielstätte von Gerswalde ihren ärgsten Verfolger, Nordend Eberswalde, und wieder wird viel Spannung und guter Billardsport angesagt sein, Beginn: 10.00 Uhr.