Logo Billard Verband Uckermark
Billard Verband Uckermark

KEM in Gerswalde am 21.05.2022

veröffentlicht am 24.05.2022 um 23.51 Uhr von Sebastian Peykow

Sebastian Peykow verteidigt Titel im Billardkegeln

 

Der große Höhepunkt des Jahres, zum Abschluss der Saison, ist immer die Kreiseinzelmeisterschaft. Dort treffen sich jährlich die 12 besten qualifizierten Spieler der abgelaufenen Spielzeit. Zuletzt, wie in fast jeder anderen Sportart auch, mussten die Billardspieler der Uckermark auf dieses Highlight verzichten.

Umso größer war dieses Jahr in der Gerswalder Sportstätte die Vorfreude aller Beteiligten auf dieses Event.

Auch das Starterfeld war hochklassig besetzt. Zum Ausdruck bringt das die Tatsache, das der letzte Teilnehmer immer noch die Saison im Durchschnitt mit über 200 Punkten abgeschlossen hatte.

Und was für eine Riege an Titelträgern auch dieses Mal am Start waren.

Angeführt vom Lychener Sebastian Peykow mit bisher 8 Titeln, gefolgt vom Gerswalder Matthias Schauseil (4). Abgerundet durch die Teilnahme vom Templiner Wieland Heide und dem Gerswalder Marco Michalski mit jeweils 2 Titeln.

Das alles versprach, auch durch die tolle Organisation vom Gerswalder SV, eine intensive und mentale sportliche Höchstleistung der Aktiven zu werden.

Der Tisch war gedeckt und zum Spielen bereit. 2 mal 100 Stoss, angefangen beim letzten und endend beim ersten Spieler nach dem Saisonschnitt war die Reihenfolge.

Den Start machten Frank Gnadt aus Milmersdorf mit 214 und Lychens Steve Wendland mit 191 Punkten. Gefolgt vom Gerswalder Mario Krause (187) und dem jüngsten Teilnehmer, Max Heide (211) aus Templin.

Der dritte Lychener Kai Forth und der Templiner Sven Borde reihten sich mit 217 und 211 Punkten in die bis dahin soliden aber nicht ausreißenden Ergebnisse ein.

Das änderte sich erwartungsgemäß, da im nächst höheren Level spielend, im folgenden Spielerpaar. Templins Wieland Heide und der Boitzenburger Helmut Zöphel spielten tolles Billard und zogen im Gleichschritt mit 271 an allen anderen vorbei und katapultierten sich somit an die Tabellenspitze. Das war ein dickes Ausrufezeichen an die nun folgende Konkurrenz.

Mit einem Heimvorteil ausgestattet starteten nun die Gerswalder Matthias Schauseil ...

Kommende Termine

Ergebnis ausdrucken
Spiele - 26.Spieltag
Gerswalde I
verlegt
Günterberg II
Milmersdorf II
29.04.2022
Gerswalde II
Boitzenburg I
29.04.2022
Milmersdorf I
Templin I
29.04.2022
Lychen
Günterberg I
29.04.2022
Greiffenberg I
Greiffenberg II
29.04.2022
Templin II
TOP6 - 26.Spieltag
Profilbild Sebastian Peykow
Sebastian PeykowLychener SV 90
290 Points
Profilbild Bernd Lach
Bernd LachPool & Kegel Templin I
266 Points
Profilbild Wieland Heide
Wieland HeidePool & Kegel Templin I
262 Points
Profilbild Steve Wendland
Steve WendlandLychener SV 90
254 Points
Logo SV R/W Günterberg I
Heiko SchmidtSV R/W Günterberg I
243 Points
Profilbild Helmut Zöphel
Helmut ZöphelSV Boitzenburg I
242 Points
Tabelle - 26.Spieltag
1 Logo Pool & Kegel Templin I Pool & Kegel Templin I 42 : 4 911,13
2 Logo Gerswalder SV I Gerswalder SV I 42 : 2 939,68
3 Logo Lychener SV 90 Lychener SV 90 34 : 12 873,91
4 Logo SV R/W Günterberg I SV R/W Günterberg I 30 : 14 772,14
5 Logo SG Milmersdorf I SG Milmersdorf I 26 : 20 789,78
6 Logo SG Greiffenberg I SG Greiffenberg I 26 : 16 801,00
7 Logo SG Greiffenberg II SG Greiffenberg II 16 : 28 684,32
8 Logo Pool & Kegel Templin II Pool & Kegel Templin II 16 : 12 799,29
9 Logo SV Boitzenburg I SV Boitzenburg I 14 : 30 722,50