Logo Billard Verband Uckermark
Billard Verband Uckermark

News

Wird Milmersdorf das "Billarddorf" der Uckermark?

veröffentlich am 10.02.2019 um 19.42 Uhr von Rainer Fehlberg

Drei Teilnehmer des Halbfinales im Matschullpokal sind ermittelt, der letzte folgt am nächsten Samstag.

Beim Pokalwettbewerb im Kegelbillard treffen in einem Wettkampf vier Spieler aufeinander und jeder spielt gegen jeden. Sieger ist, wer zuerst 60 Punkte erreicht, weshalb das Ziel hier darin besteht, ziemlich lange am Tisch zu bleiben, mehr auf Stellung zu spielen und Patzer wenn möglich zu vermeiden.

Diese Spezifik ...

Der Pokal hat eigene Gesetze - auch beim Billard

veröffentlich am 05.02.2019 um 09.23 Uhr von Rainer Fehlberg

Viertelfinale im Matschullpokal mit spannenden Partien und offenen Ausgängen.

An diesem Wochenende macht die Meisterschaft im Kegelbillard Pause. Anlass dafür ist das Viertelfinale im Kreispokal, benannt nach der ehemaligen Boitzenburger Kaufmannsfamilie Annegret und Siegfried Matschull, die seit mehr als 20 Jahren bewährten Stifter der Pokale.

Auch diesmal wird es wieder ein besonderes Ereignis für das Boitzenburger "Billard-Urgestein" Siegfried Matschull, den Herrn der ...

Drei Teams kämpfen nun um Platz 4

veröffentlich am 03.02.2019 um 16.19 Uhr von Rainer Fehlberg

Großes Gerangel zwischen Greiffenberg, Günterberg und Milmersdorf.

Der 17.Spieltag der Kreisliga im Kegelbillard brachte weitgehend eindeutige Resultate, aber auch eine sehr knappe, hochspannende Begegnung. Nicht ganz überraschend: Der Tabellenfünfte SG Greiffenberg I empfing den Vierten der Tabelle, die SG SG Milmersdorf I.

Hier begegneten sich zwei Konkurrenten auf Augenhöhe und kämpften um den vierten Platz hinter dem Dreigestirn an der Spitze. Die ...

Duell auf Messers Schneide in Greiffenberg

veröffentlich am 30.01.2019 um 16.42 Uhr von Rainer Fehlberg

Abwarten und Tee trinken auch in Boitzenburg.

Der 17. Spieltag der Kreisliga im Kegelbillard wird von einer herausragenden Begegnung geprägt: Der Tabellenfünfte SG Greiffenberg I empfängt den Vierten der Liga, SG Milmersdorf I. Dabei geht es um nicht mehr und nicht weniger als um den Anschluss an das Dreigestirn an der Spitze, bestehend aus Lychen I, Gerswalde I und Templin.

Nachdem die ...

Greiffenberg I zeigte in Lychen, wie es geht

veröffentlich am 27.01.2019 um 22.06 Uhr von Rainer Fehlberg

Der Boitzenburger Helmut Zöphel bewies das auch beim Spiel in Gerswalde.

Wie vorhergesehen, gewannen am 16. Spieltag der Kreisliga die ersten Mannschaften ihre Partien bei den Zweiten der Vereine. Aber überzeugend war das nicht in jedem Falle. Zum Beispiel lag der SV Boitzenburg I beim Gerswalder SV II nach drei Startern mit 50 Punkten zurück und lief Gefahr zu verlieren. Dabei ...

Klare Favoritenstellung für die ersten Mannschaften in der Billardliga

veröffentlich am 23.01.2019 um 23.33 Uhr von Rainer Fehlberg

Oder gelingt einer der zweiten Mannschaften eine Sensation?

Der 16.Spieltag der Kreisliga steht noch ganz unter dem Eindruck des All-Zeit-Mannschaftsrekordes mit 1041 Punkten des Gerswalder SV am vergangenen Freitag. Die 1041 Punkte werden wohl noch einige Zeit Gesprächsthema sein! Als Belohnung dürfen sich die Gerswalder an diesem Spieltag ausruhen und können beobachten, was die Konkurrenz diesmal macht.

Alle ersten Mannschaften gehen auf ...

1041 Punkte als ein historisches Billard-Ereignis

veröffentlich am 20.01.2019 um 09.14 Uhr von Rainer Fehlberg

Die Ersten siegen ausnahmslos deutlich gegen die zweiten Mannschaften.

Im Vorbericht zum 15. Spieltag der Kreisliga im Kegelbillard hieß es: "Sensationen sind nicht zu erwarten". Wie auch, wenn ausnahmslos die ersten Mannschaften der Vereine als Gegner zweite Mannschaften erwarten?

Nun hat uns das (Billard-)Leben eines besseren belehrt, denn es gab eine Riesensensation, nämlich eine historische Stunde für den Billardsport in der Uckermark. ...

Klare Kante in der Kreisliga im Kegelbillard?

veröffentlich am 16.01.2019 um 11.56 Uhr von Rainer Fehlberg

Zweite Mannschaften treten ausnahmslos bei den Ersten an.

In der Kreisliga der Kegelbillardspieler steht der 15. Spieltag ins Haus. Sensationen sind wohl nicht zu erwarten, denn die zweiten Mannschaften der Vereine müssen ausnahmslos reisen und an den fremden Tischen der ersten Mannschaften antreten. Wer dort gewinnen will, muss schon außergewöhnliche Leistungen vollbringen. Da die Sympathie normalerweise immer bei dem vermeintlich Schwächeren ...

Lychen startet erfolgreich in neuer Spielstätte

veröffentlich am 13.01.2019 um 11.48 Uhr von Rainer Fehlberg

Templin legt in einer hochspannenden Partie den Gerswalder SV aufs Kreuz.

Das war ein überaus gelungener Start in die Rückrunde der Kreisliga im Kegelbillard. Spannende Ereignisse ließen den Berichterstatter zum rasenden Reporter werden: In Lychen wurde die neue Spielstätte eingeweiht mit der Begegnung gegen den SV Rot-Weiß Günterberg I; in Templin trafen sich Pool & Kegel und der Gerswalder SV I ...

Neues Jahr - neues Spiel - neues Glück

veröffentlich am 08.01.2019 um 15.54 Uhr von Rainer Fehlberg

Die Billardspieler der Uckermark starten in die Rückrunde der Meisterschaft / Spannende Partien sind zu erwarten-

Nach dem famosen Start der Billardspieler ins neue(Billard-) Jahr mit dem Einladungsturnier in Boitzenburg beginnt am Wochenende wieder der (Billard-)Alltag. Die Meisterschaft startet mit vollen Segeln in die Rückrunde – und hat gleich einige Begegnungen zu bieten, die es in sich haben.

Der Spitzenreiter Lychener SV ...