Logo Billard Verband Uckermark
Billard Verband Uckermark

News

SV Boitzenburg II bezwingt die SG Greiffenberg II mit tollem Spiel

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.36 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Auch der SV Günterberg I mit Sieg über Templin erfolgreich.

Der SV Boitzenburg II ist vor dieser Partie noch immer ohne Sieg in dieser Saison. Nun muss man beim Tabellennachbarn der SG Greiffenberg II antreten, auch sie sind ebenfalls noch ohne Punkte. Mike Petrautzki traf auf Axel Tesch. Petrautzki kam auf 178 Points, Tesch hatte das Nachsehen und ließ nur 147 ...

SV Günterberg II bezwingt den Gerswalder SV, Lychen unterliegt erneut

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.34 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Der 6. Spieltag sah unter anderem auch die Partie zwischen R/W Günterberg II gegen den Gerswalder SV II vor. Rajko Klemcke traf im ersten Spiel auf Uwe Keil. Klemcke konnte 157 Points erspielen, Keil kam auf 178. Den Rückstand von 21 Points konnte jedoch Andreas Wendler bereits im nächsten Spiel mit 159 Points aufholen. Er traf auf Ernst Parpat der ...

SG Greiffenberg unterliegt auf Heimischem Billard

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.32 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 5. Spieltag traf die Mannschaft der SG Greiffenberg I auf den Pool & Kegel Templin I. Greiffenberg ist vor dieser Partie Tabellenführer, Templin belegt den 5. Platz. Die Partie begann mit dem Auftritt von Olaf Schlüter, der 168 Points für Ralf Meden vorlegen konnte. Meden konterte mit 224 Points, womit er auch Tagesbester werden sollte. Die frühe Führung der ...

SV Boitzenburg gelingt weitere Überraschung

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.29 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 4. Spieltag traf die Mannschaft vom SV Boitzenburg I auf die "Erste" vom Gerswalder SV.

Werner Müller war als erster am Billard und kam leider nur auf 144 Points. Ihm folgte Franz Stephany vom Gerswalder SV, seine Serien waren beide besser, er ließ 169 Kegel fallen. Im zweiten Duell trafen dann Horst Tenner und Wolfgang Höfener aufeinander. Tenner ließ beachtliche ...

SG Milmersdorf I weiter ungeschlagen

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.28 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 3. Spieltag traf die Mannschaft vom SG Milmersdorf I auf den Vertreter R/W Günterberg II. Lothar Pahl musste als erster ans Billard und legte für Lars Butzek 171 Points vor, Butzek kam nur auf 111 Points. Als nächste waren Werner Liepert und Thomas Schmidt an der Reihe. Liepert kam auf 206 Holz, Schmidt konnte 146 Holz erspielen. Mit dem ...

R/W Günterberg I souverän in Boitzenburg

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.27 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Zum zweiten Punktspiel trat der SV Rot/Weis Günterberg I in Boitzenburg bei der zweiten Vertretung des SV an. Der Gastgeber hatte die erste Partie verloren, Günterberg hingegen gewann schon am ersten Spieltag gegen die eigene "Zweite".

Mit Marcel Schaale ging es los, er konnte in beiden Halbzeiten exakt gleiche Ergebnisse von je 61 Points erspielen (122). Sein Gegenspieler war Jürgen Reck, ...

Neue Saison wurde eröffnet

veröffentlich am 03.12.2008 um 13.24 Uhr von Hans-Jürgen Peykow

Am 05.09.2008 wurde die diesjährige Billardsaison eröffnet.

Wie schon in den vergangenen Jahren, wurde die Ansetzung am 1. Spieltag so gestaltet, dass sich die teilnehmenden Mannschaften zuerst vereinsintern gegenüberstanden. In der abgelaufenen Saison wurde die Spielvereinigung Pool & Kegel Templin mit der ersten Mannschaft Kreismeister. Nun standen sich Templin 1 und Templin 2 gegenüber. Templin 2 konnte im letzten Spieljahr den ...

Informationen zum Billard-Kegeln im Bezirk Templin

veröffentlich am 01.04.1989 um 22.10 Uhr von Horst Tenner

Ich muß sagen, daß wir Templiner Sportfreunde über den Artikel "Billard-Kegeln wettkampfmäßig nun auch im Bezirk Neubrandenburg" von Ulf Krause ("BILLARD" 4/89) sehr verwundert waren. Da spielen wir im Kreis Templin bereits seit fünf Jahren um die Mannschaftsmeisterschaft und das sollte sich noch nicht herumgesprochen haben? Nun müssen wir allerdings zugeben, daß wir unser Mitteilungsblatt für die eigene Öffentlichkeitsarbeit ignoriert ...